Informationen rund um ein Shooting


Wieviel kostet ein Shooting?

Wenn Sie Interesse an einem Shooting haben, dann kontaktieren Sie mich gerne via Mail, hier sende ich Ihnen gerne meine verschiedenen Shootingpakete mit deren Inhalt und Preisen zu.

 

Welche Tiere werden fotografiert?

Jedes Tier ist mir willkommen und ich gebe stets mein Bestes, Ihr Tier ins rechte Licht zu rücken.

 

Fotografieren Sie auch Menschen und Events?

Ja, allerdings ist bei mir die Tierfotografie im Fokus.

 

Kommen Sie auch mal nach...?

Ich bin mobil und daher nicht an einen Ort gebunden. Organisieren Sie einfach min. 3 weitere Shootingteilnehmer in Ihrer Stadt, wenn Sie nicht aus dem Umkreis kommen sollten und dann komme ich zu Ihnen.

 

Wo findet das Shooting statt?

An einer Location Ihrer Wahl, gerne auch an einer meiner Lieblingsorte. 

 

Wie läuft ein Shooting ab?

Da man Stress den Tieren ansieht, wie uns Menschen auch, soll alles ganz Stressfrei ablaufen.

Nichts muss, alles kann. Ich stelle mich immer auf das Tier und seinen Besitzer ein, daher läuft jedes Shooting ein bisschen anders ab.

 

Ich habe mehrere Tiere, muss ich dafür mehr bezahlen?

Grundsätzlich ist es mir egal, wieviele Tiere des selben Besitzers ich fotografieren soll. Für den Besitzer mehrere Tiere gelten die Preise mehr Preisliste. Da diese aber oft mehr Bilder haben möchten, können die verschiedenen Pakte auch „aufgestockt“ werden und Bilder 1 Jahr lang nachbestellt werden.

 

Pferdeshooting:

Ihr Pferd sollte fertig geputzt und sauber sein, wenn ich ankomme. Nach Möglichkeit bitte auch den Schweif und die Mähne waschen. Die Hufe können Sie mit Öl oder Huffett einreiben. Legen Sie sich ein paar Leckerlies, sowie eine Gerte und/oder Peitsche bereit. Für Fotos mit Trense, Kandarre oder Showhalfter, diese bitte vorher putzen. Bei Reitfotos ist darauf zu achten, dass Ihr Outfit farblich zum Outfit (Schabracke, Bandagen) Ihres Pferdes passt. Organisieren Sie nach Möglichkeit 1-2 Helfer.

 

Hundeshooting:

Ihr Hund sollte gepflegt und sauber sein. Für die nötige Motivation packen Sie einige Leckerlis und/oder das Lieblingsspielzeug ein. Ich fotografiere Hunde immer ohne Halsband und Leine. Sollte dies nicht möglich sein, dann ist ein dünnes schwarzes Halsband und eine dünne Schleppleine von Vorteil, damit diese dann in der Nachbearbeitung verschwinden kann. Im Sommer bitte auch an ausreichend Wasser denken!

 

Katzenshooting:

Ihre Katze sollte gepflegt und sauber sein. Für die nötige Motivation brauchen wir einige Leckerlis und/oder das Lieblingsspielzeug.

 

Was passiert, wenn es regnet?

Da man das Wetter leider nicht beeinflussen kann, wird der Termin bei starken Regen verschoben. Generell kann ein Shooting auch bei leichter Bewölkung stattfinden oder wenn es nieselt. Ist es absehbar, dass das Wetter am Shootingtag unpassend ist oder es in Strömen regnet, dann kontaktiere ich Sie schon im Voraus und wir verschieben unseren Termin zeitnah. Es sei denn es ist ein Regenshooting gewünscht.

 

Kann ich auch unbearbeitete Bilder erhalten?

Nein, diese gebe ich generell nicht raus. Vor allem in der Bearbeitung hat der Fotograf noch die Möglichkeit seinen Stil mit einzubringen, welchen ihn ausmacht und genau wegen diesen Stiles buchen Sie mich ja, oder?

 

Wie wird das Shooting bezahlt?

Es wird grundsätzlich eine Anzahlung von 50% des Shootingspreises erhoben, welche im Voraus per Überweisung gezahlt werden muss. Die Restzahlung erfolgt dann nach der Bilderauswahl Ihrerseits. Nach dem restlichen Zahlungseingang, werden die Bilder bearbeitet und versendet.

 

Was passiert nach dem Shooting?

Etwa 1 Woche nach dem Fotoshooting erhalten Sie einen Link für eine Onlinegalerie, aus welcher Sie Ihre Lieblingsbilder aussuchen können. Die ausgewählten Fotos werden anschließend professionell bearbeitet. Die Bearbeitung kann je nach Aufwand 3-5 Wochen in Anspruch nehmen. Abschließend erhalten Sie alle Bilder als hochwertigen Print in der Größe 13x18cm, sowie alle Bilder in digitaler Form auf einem USB-Stick und das alles schön verpackt in einer Box.

Larissas Fotografie  -  info@larissa-krieg.de

 ® Alle Rechte vorbehalten